Beiträge

Der Tag der Veranstaltung war gekommen und das SC-Team reiste an, um seinen Stand mit allen Neuigkeiten und Entwicklungen der bgm zu organisieren.

Wir danken euch allen, dass ihr euch Zeit für uns genommen haben.

Casa Performance Twin

Der Motor des Casa Perfomance Twin war bei unserem #ScooterisWeekenderCologne bei der Premiere, aber die Probefahrt dieses 250ccm mit 76 PS wurde vor allen beeindruckten Augen durchgeführt… was für ein bello Sound, der von 14.000 rpm!!!

Custom & Trade show

Die Scooter sind wahre Vertreter der exzentrischen Persönlichkeiten der Besucher des Meltdown in Kalkar, obwohl wir auch einige sehr schöne O-Lacks und Classics gesehen haben.

Video

Real Scooterists in Kalkar

Und wenn wir einen Ort finden können, der diese einzigartigen Scooter-Geschichten konzentriert, dann beim Scooterist Meltdown, Besucher aus England, Deutschland, den Niederlanden und vielen anderen Orten versammeln sich hier, um sich mit „normalen“ Menschen zu umgeben.

Real SC Galerie

Und obwohl wir gerne die Geschichte jedes einzelnen erzählen würden, glauben wir, dass die Fotos für sich sprechen.

Danke Scooterists!
Wir hoffen, ihr bald zu sehen und viele Fotos euren neuen T-Shirts in den Netzwerken zu sehen ;)

Bilder Fotobox

Nach stundenlanger Bearbeitung sind die Fotos unserer Fotobox endlich fertig und wir freuen uns, Euch die Bilder zeigen zu können!
62 von 166 angemeldeten Rollern haben sich zum Foto-Termin gemeldet und es gibt 128 Bilder, die ihr unter diesem Link herunterladen könnt!

Vespa ET3  – Petra

VjatkaVP150 
Evil Igor
Andreas Spiller – Frida & Carlo

VespaV50
freigelegter O-Lack
Quattrini M200 Motor

Lambretta Special

Thomas Schulz

Vespa GTS Gespann
Red Barone

Lambretta Li 150 Serie 2

Lambretta TV 175 Serie 2
Mad Farmer
Rimini Lambretta Centre

Vespa V50N Spezial – Noah Winzen
Vespa V50S – TimBucklitsch

Vespa ACMA V56
Moritz Nagy
Pinasco Motor

Lambretta DL/GP
Wassergehühltem Casa Performance
SSR270 Motor

LambrettaDL
Johnny Love Motorsport Nr7
Martin – Kelten RC

Lambretta Chopper
Enola Gay
Stoffi’s Garage

Vespa SS 50-90 Replica

Lambretta SX 150
Ursula
Airbrush Pfeil Design

V50
Freie Hansestadt Bremen
Peter – Zottel Zossen

Kalender 2023

Das Scooterists Weekender Cologne hat uns viele tolle Erinnerungen hinterlassen! Die Highlights waren natürlich die schönen Scooter, die ihr mitgebracht habt und diese haben uns so sehr gefallen, dass wir eine limitierte Auflage von Kalendern entworfen haben. Zwölf Monate für Vespa- und Lambretta-Fans, denn der Kalender ist beidseitig bedruckt!

Danke an alle, die mit ihren Rollern zum Weekender gekommen sind – Ein paar davon findet ihr mit einer detaillierten Beschreibung bald in unserem Blog!

Magazine

Scootering

Einen großartigen Bericht über die Veranstaltung hat Stan im Scootering Magazin in der Oktoberausgabe geschrieben, eine Fortsetzung folgt in der nächsten Ausgabe.

Wir sind schon gespannt auf den nächsten Bericht!!!

Scooter & Klassik

…und der Scooterist Weekender Cologne war in der Tat ein unvergessliches Wochenende, es erscheint uns, was alles passiert ist, wenn wir die Bilder sehen, ist es auch so!
Wir möchten all diese Erinnerungen mit Euch teilen, also viel Spaß!

Besucher

Die Vielfalt der Möglichkeiten, das Rollerfahren zu genießen, ist beeindruckend und wir sehen es an den Hunderten von Real Scooterists, die sich die Zeit genommen haben, uns zu besuchen.

Auch nach 30 Jahren möchten wir uns bei Euch dafür bedanken, dass ihr bei uns seid, dass ihr gemeinsam diese wunderbare Szene aufgebaut habt! Und wir hoffen, Euch noch mindestens 30 Jahre zu sehen!

It’s in the details!

Roller, Roller und mehr Roller!

Nighters with our DJ-Team

Lasst die Korken knallen und gemeinsam feiern!

Musik wurde zur Verfügung gestellt von: Flappo, Michael Peltzer, Félix Dominguez, Michael Wink, Dynamic Eric, Bread Sinclair, Faulker Fuller, Leo Erns und Andi Aspossible.

Danke an sie und alle, die dabei waren!

 

Euer Scooter Center Team

Und wie ihr Euch vorstellen könnt, sind wir sehr froh, als Team auch außerhalb des SC gut zu funktionieren und so toll zusammen zu arbeiten, um einige Zeit mit euch zu verbringen. Wir hoffen, Euch bald wiederzusehen!

Thanks to our photographers:

CRISIS STUDIO®

& Zoe León

Unsere Weekender Sause ist ja bald auch schon wieder einen Monat her, wir sind aber immer noch total begeistert, dass Ihr alle gekommen seid und das Event zu dem gemacht habt, was es war: Ein riesiges Customshow-Highlight mit durchweg super Stimmung in jeglichen Belangen! Das komplette Scooter Center Team sagt: DANKE!!!

Nachdem wir die Gewinner-Roller der Customshow bereits hier vorgestellt haben, zeigen wir Euch heute, welche Clubs, Teilemarkt-Dealer, Influencer, Youtuber, Magazine und natürlich Händler und Werkstätten zu uns nach Köln gekommen sind. Auch hier machen wir artig einen Knicks und sagen: DANKE!!!

Clubs

Bella Ig

Seit 2004 ist die Bella IG ein eingetragener Verein mit dem Zweck, die Erhaltung, Wiederherstellung und Pflege von historischen Motorrollern der Zündapp-Werke zu ermöglichen.

Gegründet wurde die Bella-IG 1984 von zwei Bella-Enthusiasten, mittlerweile hat sie zusammen mit den Schwesterclubs in Großbritanien und Nordamerika über 250 Mitglieder. Die „Bella-Familie“ betreibt ein buntes Clubleben mit Club-Magazin, Forum, Versorgung und Nachfertigung von Bella-Teilen und dem jährlichen Bella-Treffen, das von IG-Mitgliedern in verschiedenen Regionen organisiert wird. 

Hidden Power

Nicht nur aufgrund der lokalen Nähe, haben wir zum 1990 als Hidden Power Scooter Club Hagen gegründeten Verein ein besonders gutes Verhältnis. Er ist hervorgegangen aus der 1986 entstandenen Hagener Modvereinigung Volmeparka Society Hagen.
Die zu Beginn der 2000er Jahre veranstalteten Customshows der Hagener haben Maßstäbe gesetzt, an denen wir uns gerne orientiert haben. Mit den Ferien im
Sauerland hat der HiH dann auch im Run-Kalender Maßstäbe gesetzt. 

facebook

Kelten Roller Club

Ein weiterer Traditions-Club aus Norddeutschland über deren Club-Stand wir uns super gefreut haben. 1994 gegründet und immer vorne mit dabei. Auf der Customshow haben die Jungs gegenüber von unserem Ausschank mit ihrer Jägermeistermaschine eiskalt Kreislaufanreger on the rocks serviert. Zudem gab es für die mitgebrachten Roller auch noch drei Pokale.

facebook

Lambretta Club España

Der Felix ist ein wirklicher Tausendsassa und als solcher auch Präsident des spanischen Lambretta Clubs! Worte reichen wirklich nicht aus, um seinen Tatendrang und Ideenreichtum zu beschreiben! Bei unserem Weekender hat er auf den Stand des spanischen Lambretta Clubs geschmissen, dort sein wunderschönes Buch über die Serveta / Lambretta Fertigung in Spanien angeboten und auf beiden Nightern noch die kleinen 45er aus seinen Plattenkoffern kreisen lassen. 

Lambretta Club Deutschland

Lambretta Club Deutschland gives you SX-Appeal. If we have to explain, you wouldn’t understand! Der gewohnt sympathische Auftritt, hier im Bild Teile des stets gut gelaunten Ex-Vorstands. 

Minusschrauber

Nur noch wenige Tage bis zum 30-jährigen Jubiläum der Minusschrauber mit Beschleunigungsrennen im Rahmen der DBM und Nighter in Worpswede. KLICK! Bei dem Clubnamen muss man Humor haben und sympathisch sein! 

minusschrauber facebook 

Scoot Devils

Christian und Ronny vom Scoot-Devils SC Seevetal haben zu unserem letzten Open Day zwei rollershop Zirri Demonstratoren mitgebracht. BLOG. Zur Customshow haben die beiden einen Scauri-Racer aus prominentem Vorbesitz mitgebracht.

Schöne Grüße an Mathias Scherer an der Stelle ;-) Da sind wir mal gespannt, was Christian und Ronny als nächstes Projekt präsentieren. 

Scootdevils Fb

Spielzimmer

Selbstbeschreibung: “Unsinn aus Metall, hauptsächlich auf 10 Zoll.” Schönes norddeutsches Understatement! Was hier in qualitativer und quantitativer Hinsicht auf die Straße rollt, ist einfach kranker Scheiß von einem anderen Planeten. 

Spielzimmer Fb

Spirit of Scooterist 84

Mareike und Marcus sind seit den achtziger Jahren in der deutschen und englischen Rollerszene hyper-aktiv. Die ‘84’ im Namen bezieht sich auf das Jahr, in dem der Scooterboy-Kult explodierte und seit den 90er immer populärer wurde. Als Veranstalter des Scooterist Meltdown haben sie komplett außerhalb des bekannten Run-Kalenders im Februar ein internationales Event etabliert. Anmeldungen sind eröffnet ;-) 

Um Halb an der Bar

…ist in der Scooterszene ein beliebter Slogan, sich mit Freunden und Gleichgesinnten zu einer offenen Uhrzeit auf einem Run oder Niter zu verabreden und gemeinsam mit einem Kaltgetränk anzustoßen. Die daraus entstandene gleichnamige Organisation kümmert sich um verunglückte Scooterists und – im Worst Case – um deren in Not geratene Hinterbliebene. Denn manche werden nie wieder um halb an der Bar sein.

Vandalisierende Sabberköppe Ostholstein

 

Einer der Clubs der ersten Stunde in Deutschland. Gegründet 1986 in Lübeck starten sie im selben Jahr an Pfingsten einen Run, der an die englischen Rallies angelehnt war und zum vollen Erfolg und dem Start einer Bewegung wurde. Auch hier könnte der Club vermutlich mit den clubeigenen Rollern eine komplette Customshow alleine bestücken.

VsrcHL Fb

Vesbeachy

Vesbeachi ist das markenoffene Blechrollertreffen am Strand. Der Jelto veranstaltet das und das war aus dem Stand ein super angenommenes Treffen. Das geht Anfang Oktober in die zweite Runde am Strand des Beachclub Nethen und auf vielfachen Wunsch um einen Abend verlängert. Bei uns hat er das Vesbeachi ein wenig beworben und wer seine Tickets noch nicht hat, dem wird hier geholfen -> http://www.vesbeachi.de/

Vespa Club Deutschland

Den Vespa-Club von Deutschland e.V. (kurz VCVD) gibt es fast so lange, wie die Vespa die Welt begeistert.
Die ältesten Vespa-Clubs in Deutschland wurden bereits 1950 gegründet. Der ehrenamtlich geführte Vespa Club von Deutschland ist der Dachverband der offiziellen deutschen Vespa-Clubs. Rechnet man die Anzahl der dort organisierten Fahrer zusammen, dann vertritt der Vespa Club von Deutschland die
Interessen von über 4.000 Vespafreunden und ist damit einer der größten Markenclubs Deutschlands, umso haben wir uns über den Besuch des VCVD gefreut. 

Vespa Jungs Colonia

Die Vespa Jungs Colonia sind ein Zusammenschluss Kölner Vespisti, die gemeinsame Aktivitäten rund um das Thema Vespa in Angriff nehmen. Die Gruppe ist wirklich groß und die gemeinsamen Ausfahrten sind legendär. 

VJC Fb

Zottel Zossen

Die Zottel Zossen Scooter Association gibt es seit 33 Jahren und die haben in der Zeit einiges an Runs, Nighter und Customrollern auf die Beine gestellt. Wahrscheinlich könnte man mit deren Customs easy eine eigene Customshow bestücken. Nicht nur von daher war es eine große Ehre für uns, dass die mit ganz großem Besteck angereist sind und zusammen mit dem Spielzimmer die beiden größten Clubstände aufgebaut haben. 

Facebook

Teilemarkt

Lambrettafinder

Der Sam hat mit seinem Geschäftsnamen den Nagel auf den Kopf getroffen. Mit mehr über 60 gebrauchten Lambrettas und Vespas am Lager in 2840, Rumst, Belgien. Bei Bedarf oder Interesse einfach an info@lambrettafinder.com mailen.

Lambrettafinder.com

Kölle

Rollerstation

Thilo & Sebastian

Magazine & Youtube Channels

Blechgefährten

Neben seinem Youtube Kanal hat Timo auch einen Online-Shop mit ausgewählten Produkten, die er bei uns präsentiert hat. Auf Timos ziemlich erfolgreichen und super gemachten Youtube Kanal geht es um Alles zum Thema Vespa. Ob individuelle Umbauten, Restaurationen, Reparaturen oder Tuning. Natürlich findet man auch Tutorials zu allen Themen inklusive aller Blecharbeiten oder Tuning Tipps. Hier der Link zu YT

Savage Scooters

Savage Scooters hat sich voll und ganz dem PX Customizing und Tuning verschrieben. Der Kevin haut super Customs am laufenden Band raus und sein jüngstes Werk ist der CUDA. Neben Kevins eigenen Rollern hat er noch etliche Exponate aus seinem Custom-Kalender Projekt am Start gehabt. In seinem Youtube Kanal stellt Kevin Customs, Shops und alles rund um unsere Szene vor. 

Savagescooters.de

Scootering

Das Scootering Magazine ist das Kultmagazin aus England. Die Scootering erscheint seit 1985 ununterbrochen. Monatliche News zu Customs, Restaurierungen, Umbauten, Reviews, technische Einblicke und Hintergründe und ein tiefer Einblick in die Rollerszene machen die Scootering so lesenswert. In der aktuellen Oktober-Ausgabe ist auch ein Feature über unseren Weekender.

ScooterNova

Als der Andy uns auf der Eurolambretta 2016 in Geiselwind von seinem Plan erzählt hat, ein Printmagazin rauszubringen, haben wir die Stirn gerunzelt. Und lagen damit völlig falsch. ScooterNova hat sich als unabhängiges Rollermagazin fest etabliert. Das ScooterNova Magazin ist sowohl inhaltlich als auch ästhetisch mega-ansprechend. Der Schwerpunkt liegt auf Lambretta und Vespa Rollern, gelegentlich gibt es aber auch Berichte zu DKR, Ducati, IWL, Maico, Moto Rumi, Peugeot, Zundapp und anderen alten Rollern. Mit eigenen Worten: „Produced in the UK, ScooterNova is a magazine we as scooterists are proud to put our name to, and a magazine that readers are proud to keep on their coffee table.” Word!.

Scooteria

Wer im Thema Modern Vespa und GTS unterwegs ist, der wird um den Scooteria Youtube Kanal von Marc nicht umhin kommen . Seine Liebe zu Vespas und Lambrettas starte in den späten 70er, frühen 80er Jahren als Mod! Und der Einfluss ist auch heute noch deutlich sichtbar. Zusammen mit dem Cafe Racer 69 sind die auf ihren GTS Customs aus Berlin auf Achse auf die Customshow gefahren!

Brands & Traders

Wir würden liebend gerne, jeden der dreißig Aussteller im Detail und alle präsentierten Highlights, Besonderheiten, Services und Weltneuheiten vorstellen. Da das aber leider den Rahmen sprengt, gibt es erstmal nur ein paar Highlights aus dem Motor-Bereich. 

Blechfroind!

Cafe Racer 69

CrazyMonkey Development

Casa Performance

Casa Performance / Rimini Lambretta Centre hat natürlich mit den weit im Vorfeld angekündigten Weltpremieren allen die Show gestohlen. Um Punkt 15 h haben Mickey und Lorenzo auf der Bühne ihren neuen 2-Zylinder enthüllt und gestartet. Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit ziemlich guter Moment mit Gänsehautpotential für die beiden und viele andere.

Mehr zu dem Motor bei SLUK vom Sticky geschrieben

Rimini Lambretta

Flying Classics

GoWoMo

Jola

Kingwelle

Loco Wheels

Mc Cloudts

Nagy Blechroller

NISA

Pinasco

Pinasco hat einen kompletten 251 ccm Smallframe Motor vorgestellt. Als Zylinder kommt ein alter Bekannter, der auf dem T5 Design basierende Zylinder mit 73 mm Bohrung und 60 mm Hub zum Einsatz, den wir schon vom PX Motor Set kennen KLICK. Die Testphase der Motoren ist abgeschlossen und bald wird ein weiteres Motorkonzept in den Smallframe-Ring gelassen. 

PCL Corse

Powolotti

Rehab

Retrospective

Roller Sack

Sucram

bgm

Jetzt kommt auch noch ein wenig Werbung in eigener Sache. Die Entwicklungsarbeit an einem neuen bgm Zylinder war rechtzeitig vor der Show abgeschlossen. Und so haben wir unter anderem die Entwicklungsarbeit an unserem bgm Stand präsentiert.

Der Zylinder ist für alle MotoVespa 160 Motoren und kann wahlweise kolbengesteuert oder mit einem zusätzlich erhältlichen Membranansauger gefahren werden. Damit kann den MotoVespa Motoren endlich zu einem zeitgemäßen Leistungsoutput verholfen werden ohne direkt einen anderen Motor einbauen zu müssen.

Aufgrund der 125er Führerscheinregelung wird es den Zylinder auch mit einer runter skalierten Bohrung geben.

Abgerundet wird die neue Zylinder Reihe durch einen Tuning-Zylinder für die Vespa GS 150. Mehr dazu bald hier! 

Supereibar Lambrettas

SuperLui Tom

Stoffis Garage

Vesparatur

Wolke 8

ZDesign

Thanks to our photographers:

CRISIS STUDIO®

& Zoe León

Video

Best of all

Zdesing – Highlander

Spectators choice

1st place: Enzo für Marius Haller

V50 – “V200RS“

Motor:

Quattrini C200 Gehäuse, Quattrini Kurbelwelle 56,5mm Hub, Quattrini M200 Zylinder, Kopf bearbeitet – Verdichtung 11,5:1, Auspuff FalkR M200 Touring, Crimaz CM5 Kupplung mit Multispring (6 Federn ), Bordi Corse Kupplungsdeckel – vollhydraulisch, Crimaz Grand Tour Getriebe, Crimaz 28/67 Primär, Overrev Repkitfedern, Overrev Zündung, KR Automation Luftnummer 12, LUZ 3D Ansauggummi, Smartcarb SC38, Marchald Luftfilter 100×65, Elektronische Mitsubishi Benzinpumpe

Lackierung: Porsche Miami Blau.

Spezialteile: Carbon-Flipheck, vollhydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten, vollhydraulische Kupplung, Superlow-Gabel, Stage6 High-Low Fahrwerk, Polini Evolution Felgen 2,5×10, Hyperpro Lenkungsdämpfer.

Thanks to: Enzo (!!!), Trisi, Tom und vielen anderen

2nd place: Kevin Wintergrün

PX

Umbauten: Nachbau des Baracuda von Christian Clerici – Motorsport Rennwagen

Motor: 221 Malossi Sport

Lackierung: Airbrush

3rd place: Rene Roes “RR custom”

Malaguti F12

Spezialteile: Bluetooth controlled electronics Motor: Evo70 mineralli Lackierung: Candy green + airbrush work

Best Vespa Largeframe (pre-P)

1st place: Tessa Abraham

Vespa Rally

The inspiration for the name of the scooter goes back to Tessa seeing the scooters from Burnley and Pendle Scooter Club riding round the town where she lived and that scooter Club had the patch inspired from the trials of the Pendle Witches in 1612. The 70s and the scooter scene back then are the inspiration and that is also the reason why a Vespa Rally 180 with electronic ignition had been chosen. With Tessa’s and Lee’s connections they traced down info about how the period scooters of the Burnley and Pandle scooters looked, had been painted, what accessories had been fitted and even reproduced the wooden rear shield and club patches.

Built by: Lee Abraham

Motor: Malossi 210

Painted by Gary Cooper @ MDMachine

2nd place: Zdesing

70er

3rd place: Timo-Pargmann für Jörg Hartmann

 

Zottel Zossen Scooter Association

Rahmen: Streamline Sitzbank mit ZZ Logo
Scheibenbremse vorne Worb 5 vollhydraulisch
LED Rücklicht im org Gehäuse
Sip Tacho
kpl DC Elektrik verlegt.

Motor: 252ccm Quattrini.
Leistung 30PS und 36NM bei 5800 umin.

Lack: Die Rally wurde 2004 das erste Mal kpl durch die Firma Doppelpack gebrusht. Basis ist ein Flip Flop Lack. 2020-2022 wurde der Lack aufgearbeitet und weiter gebrusht. Im Lack ist Blattgold eingearbeitet. Alle Anbauteile sind entweder 24k vergoldet oder mit Blattgold belegt.

Best Vespa P-range

1st place: Marc Weritz 

Vespa Px

Club BlechChaoten Rheingau

Umbauten: Rahmen Gecuttet und Verstärkt, Lambretta Gabel , Dropbar, Breitreifen, BGM Fahrwerk, Scheibenbremse vorne/hinten

Motor:BFA 306 / 54Ps/52Nm /FalKR BFA 306 Auspuff (Spezialanfertigung)

Lack: Porsche Lackierung.

Selfmade Parts: Alles selbst konstruiert und gefertigt! CNC Bremstrommel (Ausgelegt für über 400Nm Drehmoment) mit Wechselkalotten für KR-Antriebswelle oder Original Verzahnung!.Scheibenbremse hinten für BFA (innenliegend) mit selbst entwickelter Bremszange! Doppelscheibenbremse Lambretta vorne mit 2x BGM Bremssättel . 3D-gedruckter Kotflügel mit integrierten Bremsleitungen! Selfmade CNC Tacho mit Koso DB02… Es gibt noch viel mehr, aber am besten selbst bestaunen oder mich ansprechen:-) Oder Instagram #berndworscht

2nd place: Lars Kruse

Zottel Zossen Scooter Association

PX 225 Street Racer – Bj. 1982

Rahmen: M-Lenker, Gabel Lambretta, Eigenbau Scheibenbremse vorne und hinten vollhydraulisch

Motor:  Leistung ca. 35
Motor Malossi Gehäuse,
Malossi MHR 57,
60er Glockenwelle,
Vergaser 30mm,
Zündung Vape,
Nordspeed Auspuff mit Endschalldämpfer unter der Seitenhaube, PS.

3rd place: Elmar Grünert 

PX 

Best Vespa Wideframe

1st place: Marcel Schnee

Vespa GS3

Umbauten:Lenker,Sitzbank Eingenbau

Motor: Px200 Motor mit 210ccm Malossi ,S&S Auspuff.

Lackierung: Umbauten aus eigener Hand selbst gemacht

2nd place: Spielzimmer

Vespa VL2T – The Stray Bullet

Umbauten: Eigenbau-Speichenrad, Scheibenbremse mit Stage 6 Sattel und Anti Dive.

Motor: Motorisiert mit 177er Quatrini, 60 mm Langhubwelle und 28er Keihin PWK auf Membran. 22.0 PS / 26.3 Nm unter 6.000 U/min.

3rd place: Andreas Spiller 

Vjatka VP 150 – Evil Igor

 

Vjatka VP 150 – Evil Igor

Umbauten: Tank unten Vjatka oben Sei Giorni Style, Kotflügel versetzt für Reifen und Scheinwerfer integriert, Acma Sattel versetzt, Rücklicht Umbau auf voll LED, wunderschöne Felgenbeleuchtung für Präsentationszwecke, Bedienungen in einem Arrangement aus Kupfer installiert, natürlich die altbekannte Vergaserinnenbeleuchtung, diverse Gabelanpassungen und ganz ganz viel Amore

Motor: PX mit 172er Quattrini, 57er Mazzu Welle, 30er Polini Gaser, 22/64 BGM Superstrong auf BGM 200er Getriebe mit Benelli Nebenwelle 3 kurz 4 ultrakurz, untenrum Pipedesign Bullet mit schickem 265mm Knalldämpfer.

Lackierung: 61er O-Lack größtenteils

Spezialteile: 13 / 12 Zoll Prototyp Felgen aus dem vollen gefräst auf selbstgedrehten Adapter, Ottopuntouno Bremsanlage vorne, SKR Gabel, Motogadget Tacho, Taster, Alu Spiegel und Blinker in Verbindung mit Axel Joost Steuerung, LSL Lenkeraufbau, und bestimmt noch einiges mehr das ich jetzt gerade nicht mehr weiss ;-)

Thanks to: Superkölle, Blechmann 74 und Bussy Wassereis

Best Vespa Smallframe

1st place: Marius Haller

V50 – “V200RS“

2nd place: Christian Schröder 

Scauro Mathias Scherer

Rahmen: Matthias Scherer hatte den Motor nebst Kühler, Schläuche, Wasserpumpe usw erworben und in den jetzigen Rahmen eingebaut.
Das komplette Fahrzeug hatte dann einige Beschleunigung Rennen nebst Prüfstand Läufe und Rollertreffen hinter sich gebracht .
Ich hatte dann das glück das fast Komplette Fahrzeug in einem zerlegten Zustand vor drei Jahren erwerben zu können.
Anfang 2022 haben Ronny und ich (Scoot Devils/Smallframe-Factory) dann begonnen sie so zu Restaurieren das es den aktuellen DBM Regeln entspricht den es war uns von Anfang an klar das die Scauri/Scherer wieder auf die Strecke gehört.
Daher mussten wir ein paar abstriche machen und konnten sie nicht ganz so wie die beiden Rollershop restaurieren.
Ich denke aber es ist uns gelungen einen hohen wiedererkennungswert beizubehalten.

 

Motor: Zylinder Polini für die Cagiva SST (Kolbengesteuert)
Kopf Wassergekühlt
Hub 51 mm
Bohrung 57 mm
Ca 135 ccm
34 Dellorto
Scauri Auspuff
6V Elektronisch Motoplat Zündung
4 Gang Getriebe
Der gesamte Motor wurde von Stefano Scauri vor ca. 30 Jahren aufgebaut Gehäuse und Zylinder wurden wurden extrem
bearbeitet von Stefano. Er war absolut begeistert das es diesen Motor noch gab und bot mir sofort seine Hilfe an das es einer seiner aller ersten Motoren war die er gebaut hatte.
Dieser Motor wurde dann von Stefano 2022 wieder neu aufgebaut mit den Materialien von heute und ist absolut Quartermile tauglich.

3rd place: Ferdinand Baratella

v50

Umbauten: Zip SP Gabel gekürzt, KR Bremse und Felge vorne, komplett freigelegter O-Lack, Custom Sitzbank auf Ancillotti Basis usw.

Motor: Quattrini M200, Egig Boa Down & Forward Einzelanfertigung, Dellorto 39 VHSB Vergaser.

Lackierung: O-Lack von 4 Schichten 2K lack befreit.

Thanks to: Vespower By Baratella, Fraternati SC

Best Modern Vespa

1st place: Marc Collins

Ace

  • Stossdämpfer vorne: BGM Pro SC/F16 Competition
  • Stossdämpfer hinten BGM PRO SC/R1 SPORT
  • Gepäckträger vorne – Moto Nostra
  • Hupe mit Kompressor • Kübler Speedwheel
  • Bremszange vorne und hinten- PORCO NERO POWER 2.0
  • Rizoma Lüftungsgitter
  • Vespa GTS HQ Gepäckträger hinten
  • Felgen Vespa 946
  • Ölwanne mit Schauglas by Buchsenfuchs schwarz glänzend
  • LED Blinker Moto Nostra
  • Tachoeinsatz Moto Nostra
  • Schwingenabdeckung Moto Nostra
  • Sitzbank mit Sitzbankheizung – Sitzbankdoktor
  • Custom Cruiser Windschild
  • Variodeckel schwarz lackiert
  • Cuppini Stoßstange Fender
  • Spiegel kurz Moto Nostra
  • Bremshebel Chrom BGM Pro CNC
  • Auspuffanlage ARROW E4
  • Wave Bremsscheibe vorne & hinten

Farbe: Porsche Miami Blue (2019) Komplettlackierung

Spezielteile:

  • Felgen & Bereifung 13 Zoll Miami Blue
  • Rizoma Lufteinlässe
  • Fender Zellioni umgearbeitet auf 13″
  • BGM Fahrwerk vorne & hinten
  • Brembo 4 Kolben Racing Bremsanlage vorne.
  • Wave Bremsscheibe vorne & hinten
  • Seitenleisten schwarz OEM, Gepäckhaken BGM Alu CNC
  • Haltebügel schwarz Powdercoat
  • Fussrasten schwarz hochglanzverdichtet
  • Variomatikverkleidung lackiert
  • Ölwanne schwarz hochglanzverdichtet
  • Tachorahmen Vespa Notte
  • Sporthebel Alu CNC schwarz, Griffe Moto Nostra
  • Lenkerendengewicht Mini
  • Rücklicht LED Power 1 3in1 Bremse/Blinker/Rücklicht
  • Kennzeichen Selbstleuchtend (LED Folie)
  • Kennzeichenversatz mit Abdeckung RIZOMA lackiert
  • Hupe mit Kompressor
  • Änderung Variomatik JCosta
  • Kupplung Dr Pulley HIT
  • Zylinder & Kolben Malossi
  • Kevlariemen Malossi, Zündkerze Iridium
  • Auspuff REMUS Dual Flow

2nd place: Micha – Caferacer69

Martini Racing – Vespa GTS300 Super HPE Baujahr 2019 ABS / ASR

3rd place: Carola – Caferacer69

Corsa Italia – Vespa GTS300 SuperSport Baujahr 2018 ABS / ASR

Farbe: Tricolori

Änderung: Variomatik JCosta, Luftfilter, Kevlarbelt Malossi
• Kupplung Dr Pulley HIT Kupplung
• Malossi Tourqe Master
• Malossi Zylinderkit + Malossi V4 Head
• ECU Tuning angepasst auf Motor.

• Karosseriearbeiten Blinker, Rücklicht zugeschweißt
• Frontfender Zellioni Metall
• Auspuffanlage ARROW E4
• Felgen & Bereifung 12 Zoll Vespa 946
• Reifen HEIDENAU K80
• Rücklicht Blinker Bremse Kombi Kellermann Ato
• Blinker vorne Kellermann BL2000 Dark Lenkerendenblinker
• BGM Pro SC/F16 Competition Gasdruck vorne
• BGM Pro SC/R1Sport hinten
• Brembo 4 Kolben Racing Bremsanlage vorne
• Wave Bremsscheibe vorne & hinten
• Seitenleisten schwarz, Gepäckhaken BGM Alu CNC
• Gepäckträger schwarz kurz
• Fussrasten schwarz
• Variomatikdeckel & Ölwanne schwarz
• Variodeckel “300 RIZOMA” – Ölmessstab RIZOMA
• Tachorahmen, Hebel Sport, Griffe Moto Nostra
• Frontscheinwefer H4 Daymaker (Phillips)
• Hupe mit Kompressor

Best Automatic

1st place: Thomas Schulz

2nd place: René Ellenberger

Peugeot

3rd place: Thomas Schulz

Best Lambretta dl/GP

1st place: Paul Rieck

Legio X GP200 Lambretta 

Umbauten: Legio X. Monza 240, Airbrush, Gravur, vergoldung, viele Einzelteile selbst hergestellt. Überarbeitet seit dem letzten SC custom Show

Motor: Legio X Monza 240, liedesholm Kupplung, BGM Zündung, Welle, Stoßdämpfer. 34mm Dellorto, franspeed supertourer.

Lackierung: Legio X, Airbrush, gesamt Englisch custom Design. 

2nd place: Martin Z

JohnnyLove Motorsport Nr 7

Motor: Das Motortuning ist um einen vom Tobi von Nordspeed-Racing geporteten TS1 aufgebaut. Und wird von einem Mikuni 35, bgm Kurbelwelle und The Scooter Republic TSR Auspuff abgerundet

LackierungNach zwei Jahrzehnten in matt-schwatt hat Maddin von den Kelten Rollerclub Ostholstein seine dl 150 mit einer super gelungenen Lackierung neu aufgebaut.

3rd place: Doc (Beste Christian) 

Lambretta DL 125, Bj. 69

Motor: 

  • Targatwin 275
  • 2in2 Auspuff gewickelt
  • -MR Enddämpfer
  • -Bergspeed